gute Moral krönt Derbysieg

SV Mengerskirchen – TUS Waldernbach 2:1 (0:0)

Das erste Derby seit drei Jahren fand heute auf einem nassen Geläuf in Mengerskirchen statt.

Die Partie begann verhalten, denn beide Mannschaften tasteten sich erstmal aneinander an.
Die besseren Tormöglichkieten hatte allerdings die Heimelf. Die erste hatte Rezan Capli, der mitte der ersten Halbzeit mit seinem Distanzschuss am Pfosten scheiterte. Weitere gute Möglichkeiten ließen Ricardo Silva und Busch liegen.
Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte Willi Scharf seitens der Gästeelf noch die Möglichkeit zur Führung, doch auch dieser scheiterte am Aluminium.

In Halbzeit zwei begann die Heimelf aus Mengerskirchen etwas an zu schwächeln. Der Zugriff fehlte und Waldernbach hatte ein Übergewicht im Mittelfeld. Es dauerte bis mitte der zweiten Halbzeit als Waldernbach von einem Torwartfehler profitierte und Lukovic freihstehend zum 1:0 seitens der Gäste einschieben konnte.
Mengerskirchen musste weitere einstecken, denn kurz vor Ende der Partie musste Tobias Meyer nach seinem zweiten Foulspiel frühzeitig den Platz verlassen.
Doch was dann geschah damit hätte wohl keiner mehr gerechnet. Nach einer super hereingebrachten Flanke durch Ricardo Silva stand sein Cousin Maurizio Silva richtig und schob zum Ausgleich ein. Keine 120 Sekunden später war das Wunder dann vollbracht, als Ricardo Silva von außen in die Mitte zog und den Ball mit seinem linken Fuß traumhaft in den linken Winkel zirkelte. Eine wahnsinns Moral, die Mengerskirchen heute zum Derbysieg führte.

Aufstellungen:
SV Mengerskirchen: Wisser, Zenbil, Kühmichel, Meyer, Silva Maurizio, Silva Claudio, Capli, Hölzer, Silva Ricardo, Heinrichs, Busch ( Schätzle, Rudolf)
TUS Waldernbach: Beck, Weber, Halle, Skrijelj, Scharf, Zinndorf, Koljsi, Dempewolf, Wagner, Seitz, Vorländer (Jukovic, Heep, Eberhardt)

Tore: 0:1 Adrian Jukovic ( 70. Minute ), 1:1 Maurizio Silva (85. Minute) , 2:1 Ricardo Silva (87. Minute)

Schiedsrichter: Florian Schnorr (Lemp)
Zuschauer: 120
Besonderes Vorkommnis: gelb-rote Karte für Tobias Meyer ( 81. Minute )

SV Mengerskirchen II – TUS Waldernbach II 1:5 (1:1)

0:1 Alexander Amselm
1:1 Max Silva
1:2 Eduard Stephan
1:3 Eugen Betke
1:4 Edwin Masan
1:5 Eduard Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.