Mengerskirchen feiert Derbysieg dank Meyer

SV Mengerskirchen – FC Waldbrunn II 2:0 (1:0)

Zu Beginn der Partie waren die Gäste aus Waldbrunn die spielstärkere Mannschaft und hatten einige gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Relativ früh scheiterte Steffen Borbonus per berechtigtem Elfmeter, als er den Ball links neben das Tor setzte, bevor Al Filali nur kurze Zeit später alleine vor dem Tor auftauchte, den Ball jedoch weit über das Gehäuse setzte. Mitte der ersten Hälfte hatte widerum Borbonus die Möglichkeit einzuschieben, doch erneut verzog dieser. Wie es eine Fußballweisheit besagt, kam es dann wie es kommen musste. Waldbrunn vergab einige gute Möglichkeiten und Mengerskirchen ging kurz vor der Hälfte durch Ricardo Silva in Führung, welcher einen langen Ball von Tobias Meyer über die Gästeabwehr zur Führung verwertete.

Kurz nach der Halbzeit waren es erneut die Gäste, die eine Doppelchance nicht nutzen konnten und am gut agierenden Heimkeeper Wisser scheiterten. Das Spielgeschehen war mittlerweise relativ ausgeglichen, jedoch hatte Waldbrunn mehr Tormöglichkeiten. So auch kurze Zeit später, als Borbonus ganz alleine vorm Tor der Heimelf auftachte und jeder schon dachte, dass nun der Ausgleich passieren würde, jedoch Wisser im Tor Mengerskirchens überragend reagierte und den Ball in letzter Sekunde über den Querbalken lenkte.
Mitte der zweiten Halbzeit musste der bereits verwahnte Traudt nach einer Tätlichkeit den Platz frühzeitig verlassen, sodass Waldbrunn nun in Unterzahl versuchte den Ausgleich zu erzielen. Nur kurze Zeit später dann jedoch die Erlösung für Mengerskirchen. Nach einem Freistoß und einer Kopfballverlängerung, bekam Tobias Meyer, der Vorlagengeber zum 1:0 den Ball vor dem Tor an die Füße und konnte zum 2:0 einschieben.
Mit einer der letzten Aktionen der Partie konnte Rezan Capli noch zum 3:0 ausbauen, scheiterte jedoch mit seinem Lupfer an der Latte.

Alles in allem ein glücklicher, aufgrund der kämpferischen Leistung allerdings verdienter Sieg.

Aufstellungen:
SV Mengerskirchen: Wisser, Zenbil, Meyer, Silva Maurizio, Silva Claudio, Capli, Kühmichel, Silva Ricardo, Heinrichs, Busch, Hölzer ( Schermoly, Silva Max )
FC Waldbrunn II: Form, Doll, Schäfer Yannic, Born, Hölzer, Schäfer David, Ortseifen, Borbonus, Traudt, Mendel, Filali ( Rodrigues, Steinhauer )

Tore: 1:0 Ricardo Silva ( 42. Minute ), 2:0 Tobias Meyer (77. Minute)

Schiedsrichter: Nils Heinen ( Seck )
Besonderes Vorkommnis: /
Zuschauer: 80

SV Mengerskirchen II : FC Waldbrunn III 1:6 ( 0:3 )

Torschützen Waldbrunn II : 3 x Christian Stähler, Michelle Stähler, Jan Dickkopf, Tim Dickkopf
Torschützen Mengerskirchen II: Martin Reinschke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.