Zweite erkämpft Sieg / Erste mit ungklücklicher Derbyniederlage

SV Mengerskirchen    –    SG Niedershausen/Obershausen    2:4 (1:0)
In Halbzeit eins bekamen die wenigen Zuschauer in Mengerskirchen ein ausgeglichenes Spiel zu sehen.
Beide Teams hatten wenige Torchancen und das Spielgeschehen fand zumeist im Mittelfeld statt.
Den einzigen Höhepunkt in Halbzeit eins setzte dann doch die heimische Elf aus Mengerskirchen, denn als Mengerskirchens Mittelstürmer Bernhard Müller den Ball in halbrechter Position an den Fuß bekam, zog er aus knapp 20 Metern ab und traf zur Führung für die Heimelf.
Dies war zeitgleich der Halbzeitstand.

Continue reading

6 Punkte-Tag

Die beiden Auswärtsaufgaben konnten unsere Teams am vergangenen Sonntag lösen.

Die erste Mannschaft unter Spielertrainer Tobias Schätzle gewann nach Toren von Maurizio Silva und Bernhard Müller mit 2:1 beim FCA Niederbrechen. Leider muss man in den nächsten Wochen höchstwahrscheinlich auf Sebastian Täger verzichten, welcher sich in diesem Spiel verletzte. So sieht der Gegner aus Niederbrechen die Partie:

Continue reading

Maifeier in Mengerskirchen

Am Maifeiertag bietet der SV Mengerskirch euch das erste mal die Möglichkeit zusammen mit uns Deutschlands „Tag der Arbeit“ zu feiern.

Ab 11:00 Uhr geht es los und für Musik, Speisen und Getränke ist natürlich gesorgt.

Also lasst es euch nicht nehmen eine Wanderung nach Mengerskirchen zu planen und dort mit uns zu feiern !

 

2. Mannschaft bleibt dran / Erste mit knapper Derbyniederlage

SV Mengerskirchen    –    FC Waldbrunn II        1:2 (0:2)

 

Auf einem schwer bespielbaren und holprigen Platz in Mengerskirchen kam es heute zum Derby zwischen den formstarken Gästen aus Waldbrunn und der Heimmanschaft aus Mengerskirchen.

Waldbrunn kam besser ins Spiel und jubelte bereits in der elften Minute, als man das 1:0 erzielte. Der Schiedsrichter entschied allerdings auf Abseits. Die Gäste blieben die bessere Mannschaft und hatten kurze Zeit später durch Borbonus die nächste Großchance. Er ließ zuerst die Mengerskirchener Abwehr stehen, verzog den anschließenden Schuss aufgrund des Platzes allerdings weit. Waldbrunn lies nicht nach und konnte sich erneut nur wenige Minuten später dann doch in Führung bringen, als Robin Traudt einen Fernschuss, welcher vom Torpfosten abprallte nutzte und zur Führung einschieben konnte. Tobias Rösler war es der im Anschluss die Abwehrkette der Heimelf alt aussehen ließ und auf 2:0 erhöhte.

Continue reading